Mischa Badasyan

Mischa Badasyan (DE)

Mischa Badasyan ist in Rostow am Don, Russland geboren. Sein Studium im Fach Politikwissenschaft hat er an der Rostower Staatlicher Universität begonnen und seitdem engagierte er sich für soziale-, menschenrechts-, LGBT-, und Umweltprojekte. Diese Arbeit hatte einen großen Einfluß auf ihn und seine künstlerische Tätigkeit. […]

gallinamerz_IMG_1636_2

Gallina Baron / Merz (IT/CH)

Fabienne Gallina Baron (*1975) lebt und arbeitet zwischen Sizilien und der Schweiz. Sie hat Theaterwissenschaften, Germanistik, Komparatistik und Genderstudies studiert und sich in den visuellen Künsten mit etlichen Kursen an Kunsthochschulen, Institutionen etc. weitergebildet. Heute ist sie Filmemacherin und Performance-Künstlerin. Ihre 2013 begonnenen performativen Arbeiten […]

Kamil Guenatri

Kamil Guenatri (FR)

Kamil Guentari (*1984 Algerien) lebt und arbeitet in Frankreich. Er studierte Ingenieurtechnik, und begann sich ab 2009 mit Poetik und Performance Art an der Universität von Toulouse zu beschäftigen. Seit 2010 präsentiert er seine Performances und multimedialen Arbeiten in Frankreich, sowie im Rahmen internationaler Festivals […]

Kopytsa-Kirsche

Alina Kopytsa (UA/CH)

Alina Kopytsa (*1983, Ukraine) lebt und arbeitet in Zürich. Ihre künstlerische Arbeit umfasst Aktionen wie „Public Space“, in welcher sie in einem öffentlichen Transportmittel ihren eigenen Raum definiert mithilfe eines Rocks von einem Meter Durchmesser, oder auch das partizipative Projekt „The Roses Carpet“, das über […]

Sebastian Liljedahl

Sebastian Liljedahl (SE)

Sebastian Liljedahl (*1962) lebt in Odensvi in Schweden. Er praktiziert seit 1985 Tai Chi. Nach 1989 beschäftigte er sich mit Improvisationstheater. Beeinflusst durch die Begegnung mit den Butoh-Tänzer  Masaki Iwana und Moeno Wakamatsu begann er ab 2012 regelmässig auf Strassen, Bühnen und in Museen in […]

marussisch_yann_2

Yann Marussich (CH)

Yann Marussich (1966) gründete 1993 die Studios für zeitgenössischen Tanz in Genf und war bis 2000 Direktor des Théâtre de l’Usine. 2001 choreografierte er sein erstes komplett unbewegtes Stück Bleu Provisoire. Seither vertieft er sich in selbstbeobachtender Kontrolle von Ruhe und Stillsein während er seinen […]

wagner-mollner

Mollner/Wagner (AT)

Matthias Mollner (*1984) ist visueller Künstler, lebt und arbeitet in Wien. In seinen skulptural-performativen Werken beschäftigt er sich mit Sprachlosigkeit und inneren Widerständen. Dabei stemmt er sich mit Witz gegen destruktiv-menschliche Systeme und entwickelt in der Beziehung von Mensch-Tier-Natur eine erweiterte Form der Kommunikation. Er […]

Ernestyna Orlowska

Ernestyna Orlowska (CH)

Ernestyna Orlowska (1987*) ist Performance-Künstlerin und arbeitet auf der Schnittstelle von bildender Kunst und Theater. Seit 2012 zeigt sie ihre Arbeiten regelmässig in Museen, Offspaces und Theatern, so zum Beispiel FRUITS am Les Urbaines Festival in Lausanne, God Is A Girl bei New Swiss Performance […]

Treppe_07

Anja Plonka (DE)

Anja Plonka (*1985) studierte Fotografie und Video an der Fachhochschule Dortmund und der École Nationale Supérieure de la Photographie in Arles. Im forschenden Handeln untersucht sie transdisziplinäre Fragestellungen die sich in unterschiedlichen Medien zeigen. Ihre Arbeiten entstehen ausgehend vom konkreten Ort, dessen sozialen und geschichtlichen […]

Orinta Pranaityte

Orinta Pranaityte (LT/UK)

Orinta Pranaityte (*1991) lebt und arbeitet in den East Midlands (UK). Als visuelle Künstlerin schafft sie Performances, Video- und Soundarbeiten. Während einer intensiven Periode während ihres Masterstudiums in Kunst an der Universität Lincoln (2016-2017) begann sie mit installativen Langzeitperformances. Ihre Praxis betrifft den Körper – […]

Performance by Benjamin Sebastian entitled "3 Cycles Of Otherness" during Venice International Performance Art Week 2014

Venice, Italy 12.2014

Benjamin Sebastian (AUS/UK)

Das Erotische ist eine Quelle in jedem von uns, auf einer zutiefst weiblichen und spirituellen Ebene, fest verankert in der Macht unseres unausgesprochenen oder unerkannten Gefühls. – Audre Lorde, The Uses of the Erotic: The Erotic as Power. Benjamin Sebastians (*1980) Arbeit ist eine visuelle […]

Julischka Stengele

Julischka Stengele (AT)

Julischka Stengele (* 1982 in Westdeutschland) lebt in Wien und agiert international als transdisziplinäre Künstlerin, Kulturschaffende und in der freien Bildungsarbeit. Sie studierte u.a. Kommunikationsdesign, Performance, Bildende Kunst, Queer- und Gender Studies in Berlin, Helsinki und Wien. 2015 diplomierte sie an der Akademie der bildenden […]

Manuel_Watson_2

Manuel Vason (UK)

Manuel Vason (*1974) befragt als visueller Aktivist die Rolle des professionellen Photographen in unserer bildergesteuerten Gesellschaft. Als „Photoperformer“ erforscht er in verschiedenen Aktionen den Zusammenhang zwischen Fotografie und Performance, und kreiert dadurch eine hybride Kunstform sowie einen fruchtbaren Raum für kreativ-kritische Reflexion. Während der letzten […]

VogelKath_DSC9088 08 02 2008-01-klein

Katharina Vogel (CH)

Katharina Vogel (* 1962) ist in klassischem Ballett und zeitgenössischem Tanz ausgebildet. In ihren Performances verdichtet sie Elemente von Butoh-Tanz und Performance Art. Ihr Werk umfasst 14 Tanzprojekte, die sie seit 1995 in Europa, Nordamerika und Südafrika realisiert hat. Ihre Arbeit hinterfragt normative Kunstformen und […]

zaitsu_2

Gyohei Zaitsu (JP/FR)

Gyohei Zaitsu (*1977, Japan) lebt seit 1999 in Paris. Seine improvisierten Performances finden an den unterschiedlichsten Orten statt wie beispielsweise in Bars, Fabriken, Theatern, Kirchen, Museen, in privaten Wohnung, in der Natur, in den Bergen oder am Meer. In seinem Tanz transformiert er die Beziehung […]

IMG_2702-

Prozession der Nackten (II)

Photo (c) Walter Winkler, Procession of the Naked (I) 2014 Auf dem Ringplatz in der Altstadt von Biel. Langsames Gehen während des Glockenläutens der nahen Stadtkirche von 18h bis 18.10h, am Samstag 22. August. Ein partizipatives Projekt von Thomas Zollinger mit Personen. On Ring Square, […]

DSC_7906-

Glynis Ackermann (GB/CH)

Photo Regina Jäger, Body and Freedom Festival 2015 Glynis Ackermann (*1952) ist ehemalige Tänzerin am Zürcher Opernhaus. Vor 8 Jahren hat sie ihre Liebe zur Performancekunst entdeckt. Sie realisiert Projekte für Galerien und Kunsträume und arbeitet mit Performancekünstlern in vielen Städten der Schweiz und in […]

kasparbucher-bodyandfreedom-2015

Kaspar Bucher (CH)

Photo Roshan Adhihetty, Body and Freedom Festival 2015 Kaspar Bucher (* 1976) hat an der Hochschule der Künste in Bern (HKB) studiert. Er arbeitet seit 2004 in den Bereichen Objektkunst, Installation, Zeichnung und Performance mit einem Fokus auf ortsbezogenes Schaffen, im In- und Ausland. Seine […]

_DSC8264-

Le Corps collectif (FR)

Le Corps collectif Variation #1 Photo (c) Regina Jäger, Body and Freedom Festival 2015 „Le Corps collectif“ ist ein Performance-Kollektiv mit 13 Mitgliedern, das 2009 auf Initiative von Nadia Vadori-Gauthier gegründet wurde. Die Gruppe erstrebt einen poetischen und durchlässigen Gesamtkörper in Bewegung, der mit dem […]

foofwa-bodyandfreedom1hj-2015

Foofwa d’Imobilité (CH)

Photo (c) Horst Jerina, Body and Freedom Festival 2015 Nachdem Foofwa d’Imobilité (* 1969) für das Stuttgarter Ballett und die Merce Cunningham Dance Company getanzt hat, gründet er seine eigene Compagnie in Genf. Unbezähmbar und schöpferisch erweitert er das Spektrum möglicher Annäherungen an den Tanz. […]

_DSC8423-

Flavia Ghisalberti (CH) / Valentin Tszin (RU)

Photo (c) Regina Jäger, Body and Freedom Festival 2015 Flavia Ghisalberti (* 1963) ist Performerin/Künstlerin/Poetin. Seit 1998 intensive Auseinandersetzung mit dem Japanischen Butohtanz. Ihr Stil ist eigenwillig und keiner bestimmten Richtung zuzuordnen. Sie ist Mitbegründerin der Gruppe „In Between“ und Organisatorin des Butoh-Off Festivals in […]

_DSC8569-

Gisela Hochuli (CH)

Photo (c) Regina Jäger, Body and Freedom Festival 2015 Gisela Hochuli (*1969) zeigt seit 2002 ihre Solo-Performances an Performance Festivals in Asien, Südamerika, Nordafrika und Europa. Auch arbeitet sie in Kollaborationen mit diversen (inter-)nationalen KünstlerInnen, organisiert und kuratiert Performance-Anlässe. Sie gewann den Performancepreis Schweiz 2014. […]

_DSC8375-

Lan Hungh (TW/DE)

Photo (c) Regina Jäger, Body and Freedom Festival 2015 Lan Hungh (*1976) zeigte seine Arbeiten seit 2007 an Festivals und in Galerien in Taiwan und Europa. Heute arbeitet er als Mixed-Media-Künstler und Kurator in Berlin, mit Performance, Video, Musik und Installation. Im Prozess des Forschens […]

IMG_9931-

Abraham Hurtado (ES/DE)

Photo (c) Roshan Adhihetty, Body and Freedom Festival 2015 Abraham Hurtado (*1972) erforscht in seinem Werk die Bedeutungen von Präsenz und Raum, die Vielfältigkeit von Kontexten und möglichen Publikumsanordnungen. In den vergangenen Jahren beschäftigte er sich in seinen Projekten konstant mit Fragen wie: Wie kann […]

_DSC8290-

Miru Kim (KR/USA)

Photo (c) Regina Jäger, Body and Freedom Festival 2015 Miru Kim (* 1981) ist eine vielfach gewürdigte Künstlerin und Forschende aus New York. In ihrer ersten Fotoserie “Naked City Spleen” inszenierte sie sich in städtischen Ruinen wie aufgegebenen Tunnels, Fabriken, Hafenanlagen. In ihrer zweiten Serie […]

20150821_153514-

Annie Lam (F)

Photo (c) Özgur Cagdas, Body and Freedom Festival Annie Lam (*1969) ist visuelle Künstlerin, Performerin und tanzt Butoh. In ihrer langen Entwicklung als wilde, reife und freie Frau sind Kunst und Sexualität eine prägende Konstante. Seit 1998 erforscht sie parallel dazu die Nacktheit als eine […]

IMG_8882-

Till Alexander Lang (DE)

Photo (c) Özgur Cagdas, Body and Freedom Festival 2015 Till Alexander Lang (* 1989), befasste sich in seiner Masterarbeit an der HKB Bern mit der Zusammenführung seiner drei Leidenschaften: Tanz, Schauspiel und Bildende Kunst. Hierbei entstand seine persönliche Tanzperformance „3,141…“, die Elemente des Butoh-Tanzes aufnimmt. […]

_DSC8613-

Elya May (AU/DE) / Alina Kopytsa (UA/CH)

Photo (c) Regina Jäger, Body and Freedom Festival Elya May (*1977) geboren in Russland, aufgewachsen in Australien, wo sie die Kunsthochschule abschloss, lebt heute in Berlin. Alina Kopytsa (*1983) lebt und arbeitet in Kiew und Biel. Sie interessieren sich auf unterschiedliche Weise für Geschlechterbeziehungen aus […]

IMG_9715-

Rebecca Rymann

Photo (c) Roshan Adhihetty, Body and Freedom Festival 2015 Festivalbesucherin Rebecca Rymann realisierte mit anwesenden Leuten spontan ihre Idee eines Menschenkreises. Visitor of the Festival, Rebecca Rymann realized spontaneously her idea of a cercle with human beings. Photo (c) Özgur Cagdas

IMG_9291-

Manuel Scheiwiller (CH)

Photo (c) Roshan Adhihetty, Body and Freedom Festival 2015 Manuel Scheiwiller (*1984) ohne Wohnsitz. Nach Tanz- und Theaterausbildungen und Studium bei Christian Jankowski und Rainer Ganahl in Stuttgart, begann er 2009 mit „The night of the wild cannibals“ in der Kunsthalle Basel, bekam  2011 den […]

_DSC8716-

Imre Thormann (CH/DE)

Photo (c) Regina Jäger, Body and Freedom Festival 2015 Imre Thormann (* 1966) nahm nach erfolgloser Karriere als Sänger in einer Punkband und mehrjährigem Studium verschiedenster Kampfkünste wie Aiki do, Kung Fu, Taekwon Do (1984 Schweizermeister) Unterricht in Butoh mit Kazuo Ohno und in Noguchi […]

IMG_9758-

Katharina Vogel (CH)

Photo (c) Roshan Adhihetty, Body and Freedom Festival 2015 Katharina Vogel (*1962), trainiert in klassischem Ballet und zeitgenössischem Tanz, verdichtet in ihrem Werk Einflüsse aus Butoh-Tanz und Performance Art. Ihr Werk umfasst 14 Tanzprojekte welche ab 1995 in Europa, Nordamerika und Südafrika zur Aufführung kamen. […]

DSC_7795-

Vanessa Wyssbrod (CH)

Photo (c) Horst Jerina, Body and Freedom Festival 2015 Vanessa Wyssbrod (CH) Vanessa Wyssbrod (*1971) war Tänzerin, Model und Nebendarstellerin in diversen Werbefilmen. Seit 2011 Projekte in verschiedenen neuen Kunstrichtungen u.a. als Sängerin und Designerin im Bereich Kunst und Dekoration mit Schwerpunkt upcycling. Am Body […]

DSC_8011-

Thomas Zollinger (CH)

Naked Audience Photo (c) Horst Jerina, Body and Freedom Festival 2015 Thomas Zollinger (*1952) ist Initiant und Kurator des Body and Freedom Festival, Konzept- und Performancekünstler. Seine Arbeiten betreffen seit 1994 partizipative und performative Inszenierungen des menschlichen Körpers, oft mit Gruppen bis zu 30 Personen […]